Mein Japanprojekt 2015

Alles rund um die japanische Gartengestaltung

Re: Mein Japanprojekt 2015

Beitragvon Manni1986 » Di 10. Apr 2018, 19:01

Danke San für deine ehrliche Antwort. Beim linken Beet ist halt das Problem, das ich an der Form des Beetes nichts ändern kann. Und ein größerer Findling passt leider nicht von der Breite her ins Beet :shock: .
Manni1986
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 7. Nov 2014, 23:06

Re: Mein Japanprojekt 2015

Beitragvon Manni1986 » Mo 16. Apr 2018, 16:34

Guten Abend :) ,
seit heute bin ich wie angekündigt, damit beschäftigt meinen Terassenhang neu zu gestalten. Ich werde euch jeden Tag mit Bildern auf dem laufenden halten ;) . So sieht der Hang jetzt noch aus :shock: . Findlinge wurden heute schon angeliefert. Morgen kommt noch eine weitere Lieferung mit größeren Findlingen. Bagger kommt heute oder morgen noch, dann gehts ans eingemachte :D .
Hier mal 2 Bilder vom jetzigen Stand:
Dateianhänge
Manni1986
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 7. Nov 2014, 23:06

Re: Mein Japanprojekt 2015

Beitragvon Manni1986 » Di 17. Apr 2018, 16:34

2.Arbeitstag ist beendet :) . Der Graben für das Stromkabel wurde zur Hälfte schon gezogen. Die Steintreppe wurde mal angefangen zu setzen. Dann gab es leider Probleme mitm Bagger :shock: . Der wird heute noch durch einen anderen ersetzt :D . Desweiteren wurden noch größere Findlinge für den Hang beschafft.
Morgen geht es dann weiter mit der Steintreppe und ein größerer Bonsaibaum wird in den Hang eingepflanzt :D .
Hier sind noch ein paar Bilder des heutigen Tages ;)
Dateianhänge
Manni1986
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 7. Nov 2014, 23:06

Re: Mein Japanprojekt 2015

Beitragvon Manni1986 » Mi 18. Apr 2018, 19:10

3.Arbeitstag ist beendet :D . War heut ein sehr anstrengender und warmer Arbeitstag :) . Aber es hat sich gelohnt. Treppe ist fertig. Bonsaibaum wurde eingepflanzt. Ein paar Findlinge wurden auch noch gesetzt. Morgen kommt noch ein größerer Fächerahorn auf die Gegenüberliegende Seite vom Bonsai. Dann wird noch das Stromkabel verlegt. Nochmal 2 Hänger Findlinge geholt. Dann kommen auch noch 2-3 Findlinge aufrecht in den Hang. Anschließend werden noch die Bodendecker und Azaleen gekauft ;) .
Aber seht selbst den heutigen Fortschritt :D
Dateianhänge
Manni1986
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 7. Nov 2014, 23:06

Re: Mein Japanprojekt 2015

Beitragvon San » Do 19. Apr 2018, 05:54

Sehr schön, wird doch WD2
L.G. Franz

.......die Welt hinter mir lassend, komme ich oft an diesen
friedvollen Ort - der Geist hier ist der Geist des Zen.

Ryokan (1758 - 1831)
Benutzeravatar
San
Moderator
 
Beiträge: 1514
Bilder: 19
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:54
Wohnort: Kürten bei Köln

Re: Mein Japanprojekt 2015

Beitragvon Bjoern » Do 19. Apr 2018, 10:21

Geht vorwärts WD2
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2002
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Mein Japanprojekt 2015

Beitragvon Manni1986 » Do 19. Apr 2018, 18:33

4.Arbeitstag beendet :D . Heute wurden komplett alle Leerrohre verlegt. Es kamen noch ein paar Findlinge in den Hang. Desweiteren wurden zwei Ahorne eingepflanzt. Heute abend teste ich noch die Treppen Beleutung und die Kiefer bekommt auch noch einen eigenen Bodenstrahler für die Beleuchtung. Insgesamt werden 4 Lampen im Grundstück installiert ;). Morgen gehts dann weiter mit setzen von ein paar kleinen Findlingen, aber Richtung Abhang zur Straße. Vermutlich Pflanze ich noch einen Fargesia überhalb des Grillplatzes. Und dann wird der Hang komplett bepflanzt. Mit kleinen Kiefern, Azaleen, und sehr viele verschiedene Bodendecker. Da der Hang Richtung Straße ein sehr starkes Gefälle hat, müssen wir da sehr viele Bodendecker planzen, zum Schutz des hangs.
Seht selbst den Vortschritt des heutigen Tages :)
Dateianhänge
Manni1986
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 7. Nov 2014, 23:06

Re: Mein Japanprojekt 2015

Beitragvon Manni1986 » So 22. Apr 2018, 11:26

5 und 6 Arbeitstag ist gestern spät abends zu Ende gegangen :D . Der Terassenhang ist bis auf die Grundstücksbeleuchtung fertig :D :D . Insgesamt werden 2xBodenstrahler für die Treppenbeleuchtung installiert, 1xBodenstrahler für die Kiefer, eine Wegeleuchte vor meinem Grillplatz, 1xBodenstrahler am Grillplatz und die große japanische Steinlaterne wird endlich auch beleuchtet.
Am Freitag haben wir insgesamt ca.250Bodendecker, 2Ahorne und ein paar Azaleen,Gräser,Kiefern usw... eingepflanzt. Insgesamt ca. 6Stunden reine Planzzeit :o . Waren echt 5sehr harte Tage arbeit, aber meiner Meinung nach hat es sich sehr gelohnt.
Nächsten Freitag/Samstag geht es dann gleich weiter mit meinem japanischen Vorbeet. 40Azaleen sind bestellt...
Aber seht erst mal das Ergebniss von meinem Terassenhang Projekt ;)
Dateianhänge
Manni1986
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 7. Nov 2014, 23:06

Re: Mein Japanprojekt 2015

Beitragvon Manni1986 » Sa 28. Apr 2018, 13:40

Gestern hab ich noch mein Azaleen Vorbeet gepflanzt. Seht selbst :)
Dateianhänge
Manni1986
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 7. Nov 2014, 23:06

Vorherige

ZurĂĽck zu Japanische Gartengestaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste