Bau eines einfachen Shiba-gaki jap. Zaun

Bau eines einfachen Shiba-gaki jap. Zaun

Beitragvon Roji82 » Mi 16. Apr 2014, 10:30

So habe am Wochenende begonnen mit dem Shiba-gaki.

Der Zaun wird ca. 1,8 m hoch (inkl. Dach) und jeder Abschnitt ca. 2,10 m lang.

Hier die ersten Bilder vom Grundbau! Fehlt noch Dach und die Querverbinder aus Bambus zu verknoten.
Dateianhänge
Benutzeravatar
Roji82
 
Beiträge: 88
Bilder: 0
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 00:53
Wohnort: 8280 FĂĽrstenfeld

Re: Bau eines einfachen Shiba-gaki jap. Zaun

Beitragvon Holzi » Mi 16. Apr 2014, 10:57

hallo,


schaut echt klasse aus !!!
GruĂź Stefan

Carpe Diem
Benutzeravatar
Holzi
 
Beiträge: 324
Registriert: Do 9. Aug 2012, 19:56

Re: Bau eines einfachen Shiba-gaki jap. Zaun

Beitragvon Marco B. » Mi 16. Apr 2014, 18:32

Hallo,
sieht klasse aus , bin gespannt wie er fertig aussieht .
Bitte weiter berichten !
Machst du Dachpfannen als Dach ?
Sayonara, Marco B.Bild
Benutzeravatar
Marco B.
 
Beiträge: 1202
Bilder: 16
Registriert: So 20. Mai 2012, 07:51
Wohnort: MĂĽlheim a.d.Ruhr

Re: Bau eines einfachen Shiba-gaki jap. Zaun

Beitragvon Roji82 » Fr 18. Apr 2014, 08:50

Ich möchte das Dach entweder mit Holzschindeln oder mit Schilf decken. Schindeln halten länger, sind aber auch teurer.
Benutzeravatar
Roji82
 
Beiträge: 88
Bilder: 0
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 00:53
Wohnort: 8280 FĂĽrstenfeld

Re: Bau eines einfachen Shiba-gaki jap. Zaun

Beitragvon San » Fr 25. Apr 2014, 07:00

Hallo Stefan,

mal wieder ein Sahnehäubchen!
WĂĽrde mich natĂĽrlich auch ĂĽber weitere Detailbilder freuen WD2
L.G. Franz

.......die Welt hinter mir lassend, komme ich oft an diesen
friedvollen Ort - der Geist hier ist der Geist des Zen.

Ryokan (1758 - 1831)
Benutzeravatar
San
Moderator
 
Beiträge: 1514
Bilder: 19
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:54
Wohnort: Kürten bei Köln

Re: Bau eines einfachen Shiba-gaki jap. Zaun

Beitragvon Marco B. » Fr 23. Mai 2014, 15:59

Hallo,
wie weit bist du mit deinem Shiba-gaki ?
Sayonara, Marco B.Bild
Benutzeravatar
Marco B.
 
Beiträge: 1202
Bilder: 16
Registriert: So 20. Mai 2012, 07:51
Wohnort: MĂĽlheim a.d.Ruhr

Re: Bau eines einfachen Shiba-gaki jap. Zaun

Beitragvon Roji82 » Di 27. Mai 2014, 09:57

Hatte in letzter Zeit viel Stress! Daher hab ich erst diese Beiden Elemente fertig! Es folgen aber noch mehrere.
Dateianhänge
Benutzeravatar
Roji82
 
Beiträge: 88
Bilder: 0
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 00:53
Wohnort: 8280 FĂĽrstenfeld

Re: Bau eines einfachen Shiba-gaki jap. Zaun

Beitragvon Bonsaikingkoi » Di 27. Mai 2014, 12:19

Hallo Stefan,
sieht schon Klasse aus, WD2
auf dem zweiten Bild erkennt man schon den Anfang vom Teehaus, du hast aber genau hingeschaut,
das gleiche Geländer wie bei uns. ;)
Das macht gar nichts, weil ich habe es ja auch kopiert, die Japaner hatten halt den guten Geschmack vor uns. :lol: :lol:
Weniger ist mehr.

Viele GrĂĽĂźe Udo
Benutzeravatar
Bonsaikingkoi
 
Beiträge: 657
Bilder: 9
Registriert: So 13. Mai 2012, 15:32

Re: Bau eines einfachen Shiba-gaki jap. Zaun

Beitragvon Roji82 » Mi 28. Mai 2014, 10:12

Hallo Udo!

Ja die Japaner haben eben Geschmack. In Kyoto sieht man oft diese Form von Geländer.

Ist halt alles noch in den Kinderschuhen. Braucht alles sehr viel Zeit.

Gruss aus Ă–sterreich

Thomas Schragen nix Stefan
Dateianhänge
Benutzeravatar
Roji82
 
Beiträge: 88
Bilder: 0
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 00:53
Wohnort: 8280 FĂĽrstenfeld

Re: Bau eines einfachen Shiba-gaki jap. Zaun

Beitragvon Bonsaikingkoi » Mi 28. Mai 2014, 10:24

Thomas Schragen nix Stefan[/quote]

Sorry Thomas,
kommt nicht mehr vor, so ist es halt wenn man (Mann) älter wird. :lol:
Weniger ist mehr.

Viele GrĂĽĂźe Udo
Benutzeravatar
Bonsaikingkoi
 
Beiträge: 657
Bilder: 9
Registriert: So 13. Mai 2012, 15:32

Nächste

ZurĂĽck zu Garten von Roji82

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast