Anfangen ist leicht, beharren eine Kunst

Anfangen ist leicht, beharren eine Kunst

Beitragvon Bjoern » Mo 4. Nov 2013, 09:24

Moin,

hier ein paar Impressionen wie unser Weg begonnen hat. 2001 haben wir mit Unterst√ľtzung von guten Freunden mit den Arbeiten im Garten und der Renovierung angefangen. Was auf den Bildern als Rasenfl√§che zu sehen ist war √ľber Jahrzehnte zugewuchert. Die ehemalige Waschk√ľche dem Verfall unterlegen. Leider gibt es von der Wildnis ect. keine Bilder aber ich denke das Aussenrum l√§sst die Vorstellung zu.

Gruß Björn

wenig einladend ):
2003 - Die ehemalige Waschk√ľche
2004 - Unser erster T√ľmpel
...nein, das sind keine Benigoi
2004 - die Renovierung ist abgeschlossen - Sandkastenbau ist angesagt - inzwischen wurde die Kleine geboren
2004 - ein Pool musste her
Holzi und meine Wenigkeit - Wir sind die wahren Vorreiter vom Gangnam Style
Holzi @ Work
... die Bauaufsicht :)
Badespaß mit Papa
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2002
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Anfangen ist leicht, beharren eine Kunst

Beitragvon Bjoern » Mo 4. Nov 2013, 10:12

Danach konnte mich der Garten nicht mehr begeistern. Rasenm√§hen und hier und da mal Unkraut zupfen.... fertig. Die Schrauberei begleitete uns fortan √ľber Jahre....... hier ein kleiner Einblick

Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2002
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Anfangen ist leicht, beharren eine Kunst

Beitragvon Bjoern » Mo 4. Nov 2013, 10:56

Wir schreiben das Jahr 2011... m√ľde vom Schrauben.... gestre√üt vom T√ľv wurde aus einem fixen Gedanken ein Baggerloch mit Fischen drin und das Schicksal nahm seinen Lauf....

...schnell mal ein Loch ausgehoben
Feierabend... ein Tag Arbeit... ging ja fix
Folienverlegung der besonderen Art....
Wasser ist fast drin... jetzt fehlen nur noch die Fische
Bretter noch streichen und der Teichbau ist erledigt..... dachte ich
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2002
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Anfangen ist leicht, beharren eine Kunst

Beitragvon Bjoern » Mo 4. Nov 2013, 11:37

Nach einer kleinen Odysee stand f√ľr 2012 ein Neubau auf dem Programm. Teich gr√∂√üer, vern√ľftige Filterung und den Garten wieder anpassen. Von dem Gedanken "japanische Gartengestaltung" noch weit entfernt..... oder doch nur 439km

September 2012 - Baustelle fertig - wieder ein Irrglaube !!!


Dann kam das erste Seminar bei Gynny und der Besuch von Udo`s Garten.......

Bei Gynny....



Bei Udo....


kurze Zeit später bei uns ....
November 2012 - der Weg ist gefunden
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2002
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Anfangen ist leicht, beharren eine Kunst

Beitragvon San » Mo 4. Nov 2013, 14:43

Hallo Björn,

wie sich die Geschichten doch gleichen. Ich nenne sowas bekloppt - aber positiv - :lol: wie bei uns :!:
L.G. Franz

.......die Welt hinter mir lassend, komme ich oft an diesen
friedvollen Ort - der Geist hier ist der Geist des Zen.

Ryokan (1758 - 1831)
Benutzeravatar
San
Moderator
 
Beiträge: 1514
Bilder: 19
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:54
Wohnort: K√ľrten bei K√∂ln

Re: Anfangen ist leicht, beharren eine Kunst

Beitragvon Bonsaikingkoi » Mo 4. Nov 2013, 17:41

Hallo ihr Beiden,
ich nenne es nicht bekloppt sondern infiziert mit dem schönsten Hobby der Welt,
und das schon √ľber 25 Jahre. :D :D :D
Weniger ist mehr.

Viele Gr√ľ√üe Udo
Benutzeravatar
Bonsaikingkoi
 
Beiträge: 657
Bilder: 9
Registriert: So 13. Mai 2012, 15:32

Re: Anfangen ist leicht, beharren eine Kunst

Beitragvon Willi » Mo 4. Nov 2013, 19:15

Bj√∂rn, jetzt fehlt nur noch ein grooooo√üer Wintergarten √ľber deine ganze Anlage und du kannst sie das ganze Jahr genie√üen.
War nur Spass, aber warum nicht.
Saubere Arbeit hast du da geleistet.
Benutzeravatar
Willi
 
Beiträge: 312
Bilder: 2
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 22:22


Zur√ľck zu Garten von Bjoern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast