Mädchenkiefer (Pinus parviflora)

Mädchenkiefer (Pinus parviflora)

Beitragvon Bjoern » Mi 6. Aug 2014, 08:55

Moin,

das Teil wächst wie Unkraut..... zwischen den Bildern liegt ein 3/4 Jahr

Gruß Björn
Dateianhänge
Vorher
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2002
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Mädchenkiefer (Pinus parviflora)

Beitragvon Manni1986 » Sa 30. Mai 2015, 17:06

Hallo Bjoern,
habe gerade deine M√§dchenkiefer gesehn. Ich such noch f√ľr meinen Zen Garten eine M√§dchenkiefer/Eibe. Am besten mit einem schr√§gem Stamm so das die Pflanze √ľbers Kies ragt.
Wo hast du die Mädchenkiefer gekauft?
Wie hoch wird die?
Was kostet die, wenn ich fragen darf ;) ?
Wie ist das mit den Nadeln? Möchte ungern das die ins Kies fliegen
Manni1986
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 7. Nov 2014, 23:06

Re: Mädchenkiefer (Pinus parviflora)

Beitragvon Bjoern » Sa 30. Mai 2015, 17:36

Moin Manni,

die Kiefer ist aus einer Baumschule in der n√§heren Umgebung von F√ľrth. Hab ich Micha und Rita, die inzwischen jede Baumschule im Umkreis von 200km kennen :mrgreen: , zu verdanken dass ich an das Teil gekommen bin. Sauerei gibt es keine wenn du die regelm√§√üig ausputzt bzw. pflegst. Der Preis lag um die 100‚ā¨

Gruß Björn
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2002
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Mädchenkiefer (Pinus parviflora)

Beitragvon Manni1986 » Di 2. Jun 2015, 11:32

Cool. Was heißt ausputzen? Braune Nadeln heraus zupfen?
Manni1986
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 7. Nov 2014, 23:06

Re: Mädchenkiefer (Pinus parviflora)

Beitragvon Bjoern » Di 2. Jun 2015, 20:14

Manni1986 hat geschrieben:Cool. Was heißt ausputzen? Braune Nadeln heraus zupfen?


Genau, und zur gegebenen Zeit die Kerzen zwicken und bei Bedarf etwas nachspannen.

Gruß Björn
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2002
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Mädchenkiefer (Pinus parviflora)

Beitragvon San » Mi 3. Jun 2015, 08:12

L.G. Franz

.......die Welt hinter mir lassend, komme ich oft an diesen
friedvollen Ort - der Geist hier ist der Geist des Zen.

Ryokan (1758 - 1831)
Benutzeravatar
San
Moderator
 
Beiträge: 1514
Bilder: 19
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:54
Wohnort: K√ľrten bei K√∂ln

Re: Mädchenkiefer (Pinus parviflora)

Beitragvon Manni1986 » Fr 19. Jun 2015, 16:15

Danke f√ľr den Hinweis San ;)
Manni1986
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 7. Nov 2014, 23:06


Zur√ľck zu Garten von Bjoern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast