steinlaterne am bzw im teich

Alles rund um die japanische Gartengestaltung

steinlaterne am bzw im teich

Beitragvon Sandro-82 » So 26. Apr 2015, 21:53

hallo ich habe eine kleine stelle von ca 80 mal 50 cm wo ich eine steinlaterne hinstellen würde mit der 2 beinigen könnte es schwirig werden da man unten das bein im wasser irgendwie abstützen muss oder?

ich habe noch eine andere kleine bauchige auf einigen bilder gesehen die an Teichen steht wie heiĂźt diese?

liebe grĂĽĂźe sandro
Hersteller von glasfaserverstärkten Kunststoffteilen.

https://special-gfk-construction.de/shop/
Sandro-82
 
Beiträge: 502
Bilder: 0
Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:38
Wohnort: Oppach

Re: steinlaterne am bzw im teich

Beitragvon Bonsaikingkoi » Mo 27. Apr 2015, 09:31

Hallo Sandro,
es gibt einige Steinlatere die im Wasser stehen......



.....aber es ist sehr selten, die meisten stehen am Wegrand, zum hinweisen der Laufrichtung.
Die bekannteste Laterne die zur hälfte im Wasser steht ist auf dem nächsten Bild zu sehen.
Es ist einer der Top drei Parks in Japan, der Kenrokuen Garten in Kanazawa.



Wenn du die Laterne auf dem unteren Bild meinst, es ist eine kleine Maru, auch sehr bekannt, steht in der Katsura Villa, Sommerresidenz des Kaysers.

Weniger ist mehr.

Viele GrĂĽĂźe Udo
Benutzeravatar
Bonsaikingkoi
 
Beiträge: 657
Bilder: 9
Registriert: So 13. Mai 2012, 15:32

Re: steinlaterne am bzw im teich

Beitragvon Sandro-82 » Mo 27. Apr 2015, 19:55

hallo Udo die unten meinte ich nicht sah aber ähnlich aus

die auf dem bild 2 ist ja eigentlich zum anzeigen vom Wasserstand oder ? was ist mit der rankai was bedeutet die am wasser ?

wĂĽrde am liebsten die auf bild 2 nehmen aber wie schon gesagt wie den unteren fuĂź im wasser fest machen ?
Hersteller von glasfaserverstärkten Kunststoffteilen.

https://special-gfk-construction.de/shop/
Sandro-82
 
Beiträge: 502
Bilder: 0
Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:38
Wohnort: Oppach


ZurĂĽck zu Japanische Gartengestaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste