AirAqua FlowFriend Pro - was geht wirklich ???

Technik fĂĽr Koiteich und Garten

Moderator: San

Re: AirAqua FlowFriend Pro - was geht wirklich ???

Beitragvon Bjoern » Do 11. Aug 2016, 15:47

San hat geschrieben:Noch eine Frage die ich vergessen hatte. Du sprachs den Unterschied zwischen 160ziger und 200derter Skimmer an. Verstehe ich das so, dass der Flow/Sog zu groĂź war fĂĽr den 160ziger oder genau umgekehr. Passt ein 200hunderter auf das 100derter Ansaugrohr wie bei 160ziger?


Moin Franz,

ja den 160er hat es komplett unter Wasser gezogen ... trotz Austausch des Styropors gegen dickeres Styrodur. Der 200er Aquaforte passt auf ein 100er. Hier ein Link dazu ....
http://www.koigarten-mueller.de/AquaFor ... m-mit-Korb

Gruß Björn
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2002
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: AirAqua FlowFriend Pro - was geht wirklich ???

Beitragvon Pille » So 14. Aug 2016, 08:56

Hallo,

seit 5 Wochen arbeitet nun auch bei mir eine Flowfriend Pro am Teich und ich kann die Angaben von Björn nur bestätigen.
Zugegeben eine teure aber sehr effiziente Anschaffung, die sich aber schon jetzt fĂĽr mich gelohnt hat, denn der Wasserumsatz mit dieser Pumpe ist gewaltig.
An meinem Teich 60 cbm, läuft die Pumpe mit 1400 U /Min. bei sehr wenig Gegendruck. Die Fördermenge müsste hier bei ca. 50 cbm/Std. liegen.
Was diese Pumpe leisten kann ist der nachstehenden Tabelle von Andre Oltmans zu entnehmen.

Pille

Benutzeravatar
Pille
 
Beiträge: 32
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 07:46

Re: AirAqua FlowFriend Pro - was geht wirklich ???

Beitragvon Bjoern » So 14. Aug 2016, 10:59

Moin Heinz,

...einfach nur geil WD2 :D Hast du deine auch von Andre? Die Tabelle hat er mir im Vorfeld auch geschickt, man beachte die verbaute Rohrlänge samt den paar Bögen (Kleingedruckte).
Demnächst wird sich ein User hier eine Wiremesh-Pro Tec verbauen. Auch da bin ich jetzt schon auf die Messungen gespannt 5bou

Gruß Björn
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2002
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: AirAqua FlowFriend Pro - was geht wirklich ???

Beitragvon Pille » So 14. Aug 2016, 18:38

Hi Björn,

ja die Pumpe ist wirklich geil, mein Händler hat sie mir direkt bei Air Aqua geholt.
Da der Teichzulauf bei mir nur 3 m lang und absolut gerade verläuft, ist der Gegendruck äusserst gering.
Geschätzte 50 - 55 cbm /h müssten es sein, mehr geht nicht da der TF nicht mitspielt.
Die neue Pumpe von Wiremesh High HFP 75 wird garantiert auch ein Renner, hier eine kurze Videosequenz auf YouTube:

Gruss Heinz

https://www.youtube.com/watch?v=kG-W8awl81Q
Benutzeravatar
Pille
 
Beiträge: 32
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 07:46

Re: AirAqua FlowFriend Pro - was geht wirklich ???

Beitragvon Bjoern » So 14. Aug 2016, 20:10

Moin Heinz,

die 50m³ hoffe ich nach dem Filterumbau, in den nächsten Jahren, zu erreichen. Im Moment geht nicht mehr wie 38m³ ohne größere Aktionen. Zum Teich habe ich mit zwei 45° Bögen und knapp 2m Rohrstrecke in DN125 auch das Glück dem Pümpchen wenig entgegenzuwirken.

Gruß Björn
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2002
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: AirAqua FlowFriend Pro - was geht wirklich ???

Beitragvon Gadiba » Mo 15. Aug 2016, 10:26

San hat geschrieben:Hallo Björn,


Da sieht man wie unterschiedlich die Systeme sind bzw. sie gefahren werden. Unsere TĂĽmpel sind fast gleich groĂź. Was machst Du mit 35.000l/h Flow? Welchen Besatz hast Du? Ich fahre den Winterbetrieb mit 10.000l/h.


Ich fahre im Winter mit 35.000l weil ich meinen Teich auf >8-11grad halte, und trotzdem fĂĽttere .
zur zeit wo ich auf 8 grad gehe habe ich einen flow von 20.000l. ich habe 20 koi in 80.000l.
LG Dieter alias gadiba
www.teich-im-web.de
Benutzeravatar
Gadiba
 
Beiträge: 160
Bilder: 5
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 20:18

Vorherige

ZurĂĽck zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste